ITI / MIME CENTRUM BERLIN

 

Das deutsche Zentrum des Internationalen Theaterinstituts (ITI) ist Teil des 1948 gegründeten weltumspannenden Theaternetzwerks, das unter dem Schirm der UNESCO einem wechselseitigen Austausch der Theaterschaffenden der Welt dient. Das ITI ist zur Zeit in über 90 Ländern mit nationalen Zentren vertreten.
Der Sitz der Geschäftsstelle des deutschen Zentrums ist im Kunstquartier Bethanien in Berlin/Kreuzberg.


Präsident:Joachim Lux
Direktor:  Dr. Thomas Engel
Adresse:Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
Telefon:030 611 076 50
Homepage:                         www.iti-germany.de
Mail:

info(at)iti-germany.de




Das Mime Centrum Berlin (MCB) ist ein ständiges Projekt des Internationalen Theaterinstituts und versteht sich als Arbeits-, Informations- und Dokumentationszentrum für Tanz und Theater. Das MCB verfügt
über drei Arbeitsbereiche: die Mediathek für Tanz und Theater mit dem daran angeschlossenen Videostudio, das STUDIO2, in dem kontinuierlich öffentliche Bewegungstrainings stattfinden, sowie den Bereich der internationalen Kooperationsprojekte.


Leitung:  Thilo Wittenbecher
Adresse:Kunstquartier Bethanien, Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
Telefon:030 611 076 520
Homepage:                        www.mimecentrum.de
Mail:

info(at)mimecentrum.de